K
P
Aktuelles


EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Wie sieht der Lahnmarmor aus?

Zu einem Seminar „Wie sieht der Lahnmarmor aus?“ lädt das Lahn-Marmor-Museum am Samstag, dem 28. Juli von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr in sein Museum in Villmar, Oberau 4 ein.

Unica, Bongard, Famosa, Spitzwinkel, Schupbach-Schwarz, Korallenfels, Estrellante... Dies sind nicht nur interessant klingende Namen, sondern für den Experten wunderbare Varietäten des Lahnmarmors, der vom Ende des 16. Jahrhunderts bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts abgebaut und weltweit verwendet worden ist



weiter lesen...>


Die Leonhards - Marmorierer, Steinmetze, Bildhauer mit Tradition

Die Leonhards

 Marmorierer, Steinmetze und Bildhauer mit Tradition

 

Mehr als ein Vierteljahrtausend bearbeiteten Mitglieder der aus Runkel an der Lahn stammenden Familie Leonhard den Lahnmarmor und andere Werksteinarten. Ausgangsort der Familientradition als Marmorierer, Steinmetze und Bildhauer war Villmar an der Lahn, wo Familienmitglieder noch bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts dem Steinmetzhandwerk nachgingen. Ein Zweig der Familie Leonhard verlegte seine Werkstätten an der Rhein und ging dort der Steinbearbeitung nach. Stationen waren Biebrich, Eltville und Bingen. Ein Familienmitglied wanderte in die USA aus. Ein weiterer Zweig betätigte sich in Berlin. Anfang des Jahrtausends wurde die Leonardsche Werkstätte in Eltville auf einen Nachfolger außerhalb der Familie übertragen. Damit endete die Steinmetz- und Bildhauertradition der Familie Leonhard.

 

Die Ausstellung ist verlängert bis 5. August 2018.

 

 

 



weiter lesen...>


"Individuelle Skulpturen aus Lahnmarmor" - Bildhauerworkshop mit EugenTomme und Svenja Schmitt vom Freitag 14. bis Sonntag 16. September 2018

"Individuelle Skulpturen aus Lahnmarmor" - Bildhauerworkshop mit EugenTomme und Svenja Schmitt vom Freitag 14. bis Sonntag 16. September 2018

Interessenten können sich jetzt schon anmelden für den geplanten Workshop von Freitag 14. bis Sonntag 16. September 2018.

 

Das Lahn-Marmor-Museum bietet für interessierte Laien die Möglichkeit, in einem Workshop die Bearbeitung von Stein kennen zu lernen. Die Teilnehmer erleben, wie aus einem unscheinbaren Naturstein und ihrer Kraft eine Skulptur nach eigenen Ideen und Entwürfen entsteht. Unter Anleitung der Steinbildhauer- bzw. Steinmetz-meister Svenja Schmitt und Eugen Tomme sammeln die Teilnehmer erste Erfahrun-gen in diesem traditionellen Berufszweig, in dem Handwerk und Kunst verschmelzen und harmonisieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 



weiter lesen...>


Museumsprogramm 2. Halbjahr 2018

Öffnungszeiten in der Saison März – Oktober
Dienstag-Freitag 14:00 – 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
Führungen durch das Museum und den Unica-Bruch
sind unabhängig von den Öffnungszeiten möglich

Kontakt
info[ät]lahn-marmor-museum.de
06482/6075588.

Informationen
www.lahn-marmor-museum.de



weiter lesen...>


mittelhessenPLUS-Karte

Inhaber dieser Karte erhalten im Lahn-Marmor-Museum 1 Euro Rabatt pro Eintrittskarte! Mehr Informationen unter: http://mittelhessenplus.de
 






Rückblicke

Manchmal ist es schön zurückblicken zu können, um auch nach längerer Zeit zu sehen, was im Lahn-Marmor-Museum veranstaltet wurde. Also einfach mal herein klicken...>>>

 

 



weiter lesen...>