K
P
Aktuelles


EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Museum trägt sich selbst

3000 Besucher: Lahnmarmor-Museum Villmar „Museum trägt sich selbst“
Artikel in der NNP am 02.07.2016 ...weiterlesen...>
Von ROLF GOECKEL Das vor rund 100 Tagen neu eröffnete Lahnmarmor-Museum in Villmar ist auf einem guten Weg, sämtliche gesteckte Ziele zu erreichen. Davon ist Stiftungsvorstandsvorsitzender Hermann Hepp überzeugt....
 


weiter lesen...>

LMM begrüßt 1000. Besucher

Museumsleiterin Nadja Bartsch und Stiftungsvorstand Bernold Feuerstein begrüßen Jens Bretschneider als 1000. Besucher im LMM.Das Lahn-Marmor-Museum freut sich, wenige Wochen nach der Eröffnung, über seinen 1000. Besucher! Jens Bretschneider aus Mielen ist dem Lahntal seit Jahren verbunden und schon sehr gespannt auf die Ausstellung im neuen Lahn-Marmor-Museum. Wir danken ihm herzlich für seinen Besuch!

 

 

Museumsleiterin Nadja Bartsch (L) und Stiftungsvorstand Bernold Feuerstein (R) begrüßen Jens Bretschneider als 1000. Besucher im LMM.


weiter lesen...>

Unica Bruch nun ebenfalls auf Street View

Den Unica-Bruch können Sie nun ebenfalls auf Google Street View und Maps virtuell besuchen und sich dort umschauen...

 


weiter lesen...>

LMM auf Google Street View

Das Lahn-Marmor-Museum können Sie nun auch schon auf Google Street View oder Maps virtuell besuchen und sich dort umschauen...


weiter lesen...>

Auszeichnung für den „Herrn der Steine“

Landesehrenbrief für Wolfgang Höhler

Landesehrenbrief für Wolfgang  Höhler
Neben der Tätigkeit im Lahn-Marmor-Museum e.V. war Wolfgang Höhler früher in der Steinmetz- und Steinhauer-Innung engagiert, er ist seit 1974 aktiver Sänger im Quartettverein Villmar und ist Mitgründer der Fördergemeinschaft für Natur- und Vogelschutz in Villmar.
Wolfgang Höhler  war und ist über Jahre ein zuverlässiger Partner in Sachen Marmor und seine Geschichte. Vielen Besuchern hat er im Unica-Bruch die Entstehung des Lahnmarmors erklärt und mit viel Herzblut  auch die damit verbundene Industriekultur und Geschichte der Region erläutert.
Wie bereits im alten Museum am Brunnenplatz unermüdlich im Einsatz, ist er auch heute noch fast täglich im neuen Museum tätig und  gestaltet mit weiteren Vereinsmitgliedern die Ausstellung..

 

 


weiter lesen...>

Form Farbe Glanz - Lahnmarmor im Barock

Form Farbe Glanz - Lahnmarmor im Barock

Form Farbe Glanz

Lahnmarmor im Barock
von Willi Wabel

...der Geschenktipp des LMM ;-)

 


weiter lesen...>

Überregionales Interesse am Lahnmarmor

Der Verein Lahn-Marmor-Museum e.V. konnte in den letzten Monaten  ein zunehmendes Interesse  an der Geschichte des Lahnmarmors und insbesondere an dem Naturdenkmal "Unica" verzeichnen.
Die meisten Anfragen erfolgen über die Homepage bzw. Internetadresse des Vereins, aber auch über die Gemeindeverwaltung.


weiter lesen...>

Vandalismus am Museum-Neubau

Unbekannte haben in der Nacht vom 1. auf den 2. Mai am Neubau des Lahn-Marmor-Museum die Alu-Fassade beschädigt. Es enstand ein Schaden von ca. 10000€.


weiter lesen...>

Der Neubau wächst...

Die Arbeiten am Neubau des Lahn-Marmor-Museums machen große Fortschritte. Die ersten Wände des Systembaus wurden gestellt und der Bau nimmt Formen an...